Markilux 6000

markilux 6000 – Die neue Generation der Markisen

Funktional und vielseitig

Markilux 6000 KassettenmarkiseMit der markilux 6000 steht eine Kassettenmarkise bereit, die zahlreiche neue Ideen und Entwicklungen auf dem Gebiet der Markisen in sich vereinigt.

Das beginnt mit der äußerst innovativen Umlenktechnologie, die sich in den mittleren Gelenken befinden. Da dieses Umlenkprinzip wie eine Sehne arbeitet – also ihre Funktionsweise aus der Natur bezieht -, wird sie auch Bionic-Sehne genannt.

Markilux selbst hat diese Bionic-Sehne entwickelt und vom Fraunhofer-Institut testen lassen. Mindestens 50.000 Bewegungsabläufe sind hiermit möglich – so haltbar und verschleißarm ist kaum ein anderes Markisengelenk. Die Gelenkarme beugen sich fast ohne Reibung und somit sehr leise.

Die Gestelle – nicht einfach nur Metall

Dies ist jedoch längst nicht alles. Die markilux 6000 Lounge bietet drei unterschiedliche Gestellfarben: Anthrazit-Metallic, Steingrau-Metallic und Cremeweiß. Sie verfügen über eine schmutzabweisende Wirkung, die bei Regen und anderen Witterungseinflüssen dafür sorgt, dass das Gestell immer sauber und wie neu erscheint.

Tuchauswahl

Mit der markilux 6000 sind Tücher in zahlreichen verschiedenen Designs erhältlich – auch in der exklusiven Serie „signatures“. Die Tücher bestehen aus hochwertigem Acryl und Sunsilk, was sie sehr wetterbeständig macht. Auf Wunsch wird ebenfalls Schattenplus angeboten.

Maße

Die markilux kann sich bis zu 700 cm „breit machen“ und bis zu 400 cm ausgefahren werden – die perfekte Größe für jeden Einsatzzweck.

Antrieb

Beim Antrieb besteht die Wahl zwischen der klassischen Bedienung per Hand mit einer Edelstahlkurbel. Für einen hohen Bedienkomfort ist auch ein Elektro- oder Funkmotor mit einer markilux-Fernbedienung erhältlich.