Aufsatzelement

Rollladen Aufsatzelement Kleindimensionierte Kästen für optimalen Lichteinfall

Speziell dann, wenn die optimale Nutzung fester Gegebenheiten gefragt ist - wie z.B. bei Renovierungsvorhaben - hat das Rollladenaufsatzelement viele verschiedene Vorteile

Sanieren mit AufsatzkästenSanieren mit Aufsatzkästen

Eine Situation, wie sie jeder kennt: Alte, undichte Fenster und die „guten, alten“ Klappläden! Jetzt wollen Sie sich endlich neue Fenster gönnen.

Entscheiden Sie sich in diesem Fall für Fenster mit dem Rollladen-Aufsatzelement. Speziell dann, wenn die optimale Nutzung fester Gegebenheiten gefragt ist – wie z.B. bei Renovierungsvorhaben hat das Rollladenaufsatzelement viele verschiedene Vorteile.

Revisionsmöglichkeiten

Revisionszugang von außen, unten und innenRevisionszugang von außen, unten und innen Hoco-Aufsatzelemente sind je nach baulicher Anforderung mit einer Revisionsmöglichkeit ausgestattet, bei der der Zugang zum Rollraum entweder von hinten, von außen oder von unten erfolgen kann. Bei Revision von außen oder von unten kann der Aufsatzkasten bündig mit dem Mauerwerk verputzt werden. Das Hoco Aufsatzelement erreicht einen sehr guten Wärmedämmwert.

Montage und Bedienung

Wenn bei der Sanierung eines Hauses bereits auf die Zuführung elektrischer Leitungen geachtet wurde, können Aufsatzelemente natürlich auch motorisch oder mit Funkfernsteuerung betrieben werden. Fenster und Rollladenaufsatz werden in einem Stück, montagefertig angeliefert – das spart Montagezeiten vor Ort. Sie wählen einfach Ihr gewünschtes Hoco Fenstersystem, die Art der Rollladenbedienung (elektrisch oder manuell), sowie die Art und Farbe der Rollladenlamellen. Alles W eitere übernimmt ihr Hoco-Fachbetrieb – vom Aufmaß bis zum betriebsfertigen Einbau.

Optimaler Lichteinfall

Aufsatzelemente sind die erste Wahl, wenn alte Fenster gegen neue Fenster ersetzt werden sollen. Durch die sehr enge Wicklung ist der Aufsatzkasten sehr kleinU-Wert bis zu 0,8 W/m2
Aufsatzelemente sind die erste Wahl, wenn alte Fenster gegen neue Fenster ersetzt werden sollen. Durch die sehr enge Wicklung ist der Aufsatzkasten sehr klein. Mit den kleinen Kastengrößen der Aufsatzelemente bleibt viel Fensterfläche übrig, sodass ein optimaler Lichteinfall erhalten bleibt.