Hx80 Thermo

HX 80 Fenster thermo Uw-Werte bis zu 0,8 W/m²K

Energie sparen durch thermisch getrenntes Stahlprofil:

Ein entscheidendes Merkmal des HX 80 thermo ist die sogenannte Energie-Bremse, mit der dieses Fenster ausgestattet ist. Unter Energie-Bremse wird ein konstruktives Element verstanden, das den Verlust von Wärmeenergie minimiert. Beim HX 80 thermo wird dies dadurch erreicht, dass das Stahlprofil des Fensters aus thermisch voneinander getrennten Bereichen besteht. Hierdurch kann über den wärmeleitfähigen Stahl keine Kälte ins Innere des Hauses und keine Wärme nach außen geleitet werden. Daraus resultieren hervorragende Wärmeschutzwerte beim HX 80 thermo.

3-fach Verglasung (z. B. mit Ug = 0,5 W/m² K) für niedrigsten Energieverlust

Ein entscheidendes Merkmal des HX 80 thermo ist die sogenannte Energie-Bremse

  • Glasabstandhalter optional mit Kunststoff- oder Edelstahlabstandhalter erhältlich
  • Drei Dichtungsebenen garantieren höchsten Raum- und Wohnkomfort, gegen Schall, Zugluft und Nässe optimal geschützt, Designfarbe grau
  • Innovativer Thermostahl Die thermisch getrennte Stahleinlage bringt eine wesentliche Verbesserung des Uf-Wertes um bis zu 2 Zehntelpunkte und verbessert die Stabilität.
  • 7-Kammern-System Die sieben Isolierkammern wirken wie siebenfache Wärme- und Schalldämmung. Durch das neuartige Stahl-Kunststoffprofil entsteht noch eine achte Kammer
  • Rahmenprofil auch als H 380 thermo mit pulverbeschichteter Aluminiumvorsatzschale in großer Farbenvielfalt erhältlich. Zusätzlich neu jetzt auch als H 390 thermo mit geänderter Aluminiumvorsatzschale: Klare Linien durch puristische Gestaltung, in allen Farbvariationen lieferbar
  • Wärmegedämmte Profile Bautiefe 80 mm und hoher Lichteinfall durch schmale Rahmengeometrie

Bessere Uf-Werte durch thermisch getrenntes Stahlprofil.

Querschnitt Thermostahl Fenster HX80Das HX 80 thermo unterscheidet sich von einem normalen HX 80-Profil dadurch, dass seine Verstärkung nicht mithilfe eines üblichen Stahlprofils vorgenommen wird. Vielmehr wird beim HX 80 thermo durch zwei Stahlprofile mit einem speziellen Kunststoff ein Element geformt und die gewünschte Verstärkung hiermit ausgeführt. Diese innovative Bauweise führt zu einer thermischen Trennung der äußeren und inneren Seiten des Profils. Hierdurch wird die isolierende Wirkung des HX 80-Profils verbessert und gleichzeitig weiterhin die Konstruktion von Fenstern mit großer Fläche und schlanker Form ermöglicht.