Technik

Highlight in Sachen optisch attraktive Technik:

Verdeckte Tresorbänder im Vergleich zu sichtbaren Tresorbändern

Ansicht ohne Tresorband und mit TresorbandWährend sichtbar aufgeschraubte Tresorbänder bei konventionellen Türen die Optik gewöhnlich stark beeinträchtigen, so sind die Türbänder moderner Türen verdeckt angebracht und absolut unauffällig in die Oberfläche integriert. Das optische Erscheinungsbild der Tür wird dadurch nicht gestört und das attraktive Design bleibt erhalten. Ein absolutes Funktions-Plus unserer Tresorbänder ist darüber hinaus die Möglichkeit, sie flexibel anzupassen. Die unsichtbar angebrachten Bänder lassen sich dreidimensional verstellen und sorgen auf diese Weise für eine perfekte Einstellung Ihrer Haustür.


verdeckt liegendes Tresorband für HaustürenVersteckt verlegte Tresorbänder und Dämpfungskontrolle der Protectus-Haustür beweisen: Sicherheitskonzepte mit „Köpfchen“ können ebenso dezent wie ansprechend gestaltet sein!

Speziell die Haustür vom Typ Protectus ist darüber hinaus noch mit einem zusätzlichen und sinnvollen Funktions-Feature ausgestattet: der kontrollierten Dämpfung. Die kontrollierte Dämpfung setzt ab einem Öffnungswinkel von circa 95 Grad ein und schützt die Bänder bis zu einem Öffnungswinkel von circa 120 Grad vor mechanischer Beschädigung.

Ansicht Öffnungswinkel Tresorband