Markilux 1600

Markilux 1600 / 1600 stretch

Eine ausgezeichnete Markise: Die Markilux 1600/1600 stretch

„Ausgezeichnet“ im wahrsten Sinne des Wortes, denn dieses Modell hat durch seine innovative Formgebung den iF Product Design Award gewonnen.

Sehr starke Arme bieten ein stets perfekt gespanntes Tuch und das Stahltragrohr mit seinen 50 mm Durchmessern zeichnet sich durch eine hohe Verwindungsstabilität aus. Diese Eigenschaften, die 85 mm starke Tuchwelle und die Zwillingsrundstahl-Gliederkette garantieren die außerordentliche Robustheit der Markise. Für die Montage ist auf Wunsch ein Wandanschlussprofil im Angebot.
Die Eleganz der Markilux 1600 wird noch unterstrichen durch die Ausfallblende, die aus Aluminium besteht und die auf ideale Weise mit dem Schutzdach der Halbkassette abschließt.
Die nächste Besonderheit ist die Bürste, die in das Schutzdach integriert ist und die bei jedem Einfahren das Tuch von groben Schmutzteilchen befreit. Dazu kommt ein Mechanismus, der die Bildung von Überständen oder Spalten verhindert, indem er dafür sorgt, dass sich das Schutzdach der Neigung der Markise angleicht.

Tuchauswahl

Die Tuchwahl bietet etwas für jeden Geschmack. Als Materialien stehen Acryl und Sunsilk Snc zur Verfügung in den aktuellen Designs der Markilux Collection. Wer es extravaganter mag, wählt die exklusive Serie „Signature“. Für sehr helle Standorte werden als Zusatzausstattung ein Volant bzw. Schattenplus angeboten.

Maße

Die Maße der Markilux bewegen sich bei der Markilux 1600 bis zu einer Breite von 710 cm bei einem maximalen Ausfall von 400 cm. Da diese Breiten leicht zu durchhängenden Tüchern führen, verfügen die Markisen mit größeren Breiten über ein weiteres Rolltex-Lager, das ein Durchhängen verhindert.

Als „kleine Schwester“ ist die Markilux 1600 stretch bis zu 410 cm Breite erhältlich und kann bis auf 400 cm ausgefahren werden. Somit ist sie die optimale Lösung für Nischen, kleine Balkone und enge Terrassen.

Antrieb

Für den Antrieb sorgt eine Handkurbel aus hochwertigem Edelstahl. Wer es komfortabler mag, wählt den Funk- oder Elektromotor mit der Markilux-Fernbedienung.

bewegen sich bei der Markilux 1600 bis zu einer Breite von 710 cm bei einem maximalen Ausfall von 400 cm. Da diese Breiten leicht zu durchhängenden Tüchern führen, verfügen die Markisen mit größeren Breiten über ein weiteres Rolltex-Lager, das ein Durchhängen verhindert.
Als „kleine Schwester“ ist die Markilux 1600 stretch bis zu 410 cm Breite erhältlich und kann bis auf 400 cm ausgefahren werden. Somit ist sie die optimale Lösung für Nischen, kleine Balkone und enge Terrassen.