Markilux 1200

markilux 1200 / 1200 stretch – Im Kleinen ganz groß.

Die Markilux 1200 – zierlich und stabil zugleich

Diese Markise besticht durch ihre Verknüpfung von Nutzen und grazilem Erscheinungsbild. Die schlanke Tuchkassette lässt die Markilux 1200 so zierlich erscheinen und dennoch ist die Ausführung äußerst robust. So sitzt das Tuch durch die hochwertigen Gelenkarme immer ideal und hängt nicht durch.
Die Markilux 1200 lässt sich sowohl an Wänden und Decken als auch an Dachsparren befestigen – ein echter Allrounder.

Für die hohe Stabilität sorgen die gesenkgeschmiedeten Armverbindungsteile. Dazu kommt eine robuste Kette aus Rundstahlgliedern, die im Mittelgelenk der Arme ruht und deshalb zuverlässig vor Korrosion geschützt ist.

Tuchauswahl

Die Tuchdesigns bieten mit der derzeitigen Markilux Collection etwas für jeden Geschmack. Wer das Besondere schätzt, wählt die Exklusiv-Serie „Signature“. Zur Markilux 1200 gehört außerdem ein abnehmbarer Volant.

Maße

Die Markilux 1200 umfassen 700 cm Breite und einen maximalen Ausfall von 350 cm. Das zweite Modell, die Markilux 1200 stretch, ist eigens für schmale Terrassen und kleine Balkone gedacht, denn ihre Größe beträgt 350 x 350 cm – ein echtes Platzwunder.

Die markilux 1200 stretch gibt es mit einer maximalen Breite von 350 cm. Der maximale Ausfall beträgt 350 cm. Mehr Ausfall als Breite: die perfekte Lösung für schmale Terrassen, Nischen und Balkone.

Antrieb

Die Markilux 1200 mit einer Edelstahlkurbel für den Handbetrieb. Wer es bequemer mag, wählt einen Elektro- oder Funkmotor mit Fernbedienung.