Markilux 1700

Markilux 1700 / 1700 stretch – gut gebaut.

„Markilux 1700/1700 stretch“ in attraktivem Design
Organische Form mit dynamischer Funktion

Die Rundrohrmarkise „Markilux 1700/1700 stretch“ überzeugt mit filigranem aber dennoch stabilem Design, das vor allem mit seinen organisch geschwungenen Elementen besticht. Dank ihres Baukastensystems ist die „Markilux 1700/1700 stretch“ wahlweise auch mit Kassette lieferbar.

Die „Markilux 1700/1700 stretch“ verfügt über eine einzigartige Armtechnologie mit innovativer Kraftübertragung. Diese erfolgt mittels einer hochreißfesten Bionic-Sehne, bestehend aus Hightech-Fasern, die vom Fraunhofer Institut getestet wurden. Auf diese Weise ist eine besonders stabile Markisenkonstruktion gegeben, die auch die Beschattung großer Flächen ermöglicht.

Die Verbindung von Tuchwelle und Tragrohr wird bei diesem Modell mit einer tropfenförmigen Seitenblende verkleidet, die optisch ideal mit dem formschönen Ausfallprofil harmoniert. Das Ausfallprofil besteht aus stranggepresstem Aluminium und verfügt über eine Regenrinne mit seitlichem Wasserablauf. Grazil im Design und hochwertig in Material und Verarbeitung sind die Seitenkappen dieser Rundrohrmarkise in Chrom erhältlich.

Die “Markilux 1700/1700 stretch“ ist in Standard-RAL-Farben und in Lounge- und Sonderfarben lieferbar. Für die Beschattung tiefer Flächen wird es die Rundrohrmarkise zukünftig auch in einer entsprechend spezialisierten Stretch-Variante geben.

Auswahl des Markisentuches

Das Markisentuch der “Markilux 1700/1700 stretch“ besteht aus Acryl oder dem innovativen Material „sunsilk snc“. Es sind alle Tuchdessins der aktuellen „markilux collection“ und der exklusiven Dessinserie „signature“ lieferbar. Ein dekorativer Volant ist im Lieferumfang enthalten.

Maße der “Markilux 1700

Der maximale Ausfall der “Markilux 1700“ liegt bei 400 Zentimetern. Ihre maximale Breite beträgt 700 Zentimeter. Eine spezielle Gelenkarm-Technik erlaubt überdies sogar eine Markisenkonstruktion, bei der das Ausfallmaß das Breitenmaß übersteigt. Ausfall größer als Breite: Eine solche Konstruktion ist die ideale Lösung für kleine Balkons, schmale Terrassen oder zu beschattende Nischen an Haus und Garten.“

Bedienung der “Markilux 1700“

Die „Markilux 1700“ wird über eine Handbedienung mit Edelstahlkurbel betrieben. Alternativ besteht die Möglichkeit, die „Markilux 1700“ über einen Elektromotor oder einen Funkmotor mit Fernbedienung zu steuern.