Markilux 8800

Markise „Markilux 8800“ – Funktionalität in rundem Chic und eckigem Design

Eine Wintergartenmarkise, die sich harmonisch in jedes Wohnambiente einfügt

Wintergartenmarkise Markilux 8800Die eckigen Führungsschienen und das runde Kassettenprofil der „Markilux 8800“ sind optimal aufeinander abgestimmt. Zudem bildet das Ausfallprofil mit seiner abgerundeten Form in ausgefahrenem Zustand eine optisch harmonische Einheit mit den integrierten Führungsschienen.

Besonderer Clou der „Markilux 8800“: Mit einer einzelnen Tuchlage können selbst große Flächen bis zu einer Maximalgröße von 36 Quadratmetern sicher und problemlos beschattet werden – die besonders robuste Konstruktion der „Markilux 8800“ macht es möglich! Für eine einfache und unkomplizierte Montage sorgt überdies der praktische Halter, der mit einem patentierten Clipsystem versehen ist.

Das Zip-System

Das Zip-System sorgt für eine besonders hohe Windstabilität der „Markilux 8800“. Ermöglicht wird dieser Funktionsvorteil durch den speziellen „Zip-Mechanismus“, der das Tuch auch bei Wind bündig in den Schienen hält und die Windanfälligkeit der Markise deutlich reduziert.

Tuchauswahl

Die „Markilux 8800“ kann mit allen Acryl-Tüchern ausgestattet werden. Möglich ist ebenfalls die Verwendung des innovativen Materials „sunsilk snc“. Besonders zu empfehlen ist überdies die Ausstattung mit Perfotex-Material, das in einer luft- und lichtdurchlässigen Loch-Webtechnik hergestellt wird.

Ausfahrlänge und Antrieb

Der maximale Ausfall liegt bei 700 Zentimetern. Der Antrieb erfolgt über einen serienmäßigen Elektromotor. Sind mehrere Markisen-Felder vorhanden, können mehrere, getrennt steuerbare Motoren notwendig werden.

Mechanik der „Markilux 8800“

Die besonders hohe Tuchspannung, die auch eine Beschattung großer Flächen möglich macht, wird bei der „Markilux 8800“ durch optimierte Gasdruckelemente realisiert. Das besonders stabil ausgeführte Ausfallrohr mindert außerdem den Durchhang.