Markilux 8850

Markilux 8850 – rund, eckig, variabel.

Die Markilux 8850: speziell für den Wintergarten

Wintergartenmarkise Markilux 8850Ein Wintergarten, der sich bei Sonnen stark aufheizt, lädt nicht zum gemütlichen Aufenthalt ein. Mit der Kassettenmarkise Markilux 8850 lässt sich der Wintergarten je nach Bedarf perfekt beschatten.
Sie kann dank ihres runden Kassettenprofils und der eckigen Führungsschienen in beiden Formen eingesetzt werden: rund und eckig, je nach Bedarf, und eignet sich darüber hinaus für abgewalmte Dächer. Wenn sie ausgefahren wird, formen die Führungsschienen und das runde Ausfallprofil ein harmonisches Ganzes.
Damit sich die Markise schnell und leicht montieren lässt, verfügt sie über einen Halter mit einem patentierten Clip-System.

Tuchauswahl

Das Material der Tücher ist wahlweise Acryl oder Sunsilk Snc. Zusätzlich wird Perfotex angeboten, das mit seiner besonderen Loch-Webtechnik Luft und Licht angenehm dosiert.

Ausfahrlänge

Die Markise betragen in der Breite maximal 650 cm und voll ausgefahren 500 cm.

Antrieb und Mechanik

Ein elektrischer Motor gehört zur Serienausstattung der Markise. Falls sie aus mehreren Feldern besteht, benötigt jedes Feld seinen separat steuerbaren Motor, was die Bedienung sehr einfach macht.

Die hohe Tuchspannung wird durch Gasdruckelemente erzeugt, die unabhängig voneinander arbeiten. Damit die Tücher nicht durchhängen, ist ein sehr stabiles Ausfallrohr in die Mechanik integriert.