Markilux 889

Die Markilux 889 für den Einsatz unter Glas

Mit der eleganten Unterglas-Markise wird die Terassenüberdachung perfekt.

Wintergartenmarkise Markilux 889Wenn eine Terrasse bereits über ein Glasdach verfügt, stellt die optimale Beschattung häufig ein Problem dar. Nicht jedoch mit der Markilux 889, die extra für die Montage unter Glas gedacht ist. Optisch wirkt sie sehr elegant, was durch die runde Form und das hochwertige stranggepresste Aluminium noch unterstrichen wird. Das Aluminium ist pulverbeschichtet und hält Witterungseinflüssen sehr gut stand. Dasselbe gilt für die Kassette, die an allen Seiten geschlossen ist. Das Tuch wird durch robuste Aluminium Führungsschienen seitlich geführt und bleibt immer straff, auch durch das Variogurt-Gegenzugsystem. Es hält vor allem große Tücher bei vollem Ausfall stets „in Form“. Bei Zwischenstellungen ist es möglich, dass das Tuch leicht durchhängt – das ist bei dieser Größe konstruktionsbedingt. Sehr dünne Spanndrähte aus Edelstahl wirken diesem Durchhängen entgegen und sind beinahe nicht zu sehen.

Gegen Wind und Wetter sind die Konstruktionsteile der Markilux 889 gegen Korrosion geschützt und außerdem sehr wartungsarm.

Tuchauswahl

Die Tuchwahl umfasst für dieses Modell die Materialien Acryl, Sunsilk Snc und das eigens für Wintergärten gedachte Transolair, das eine gute Beschattung mit einem schönen Blick ins Freie verknüpft

Maße

Sind variabel: Bei einem Ausfall von 450 cm beträgt die Maximalbreite 600 cm und bei einem Ausfall von 600 cm ist die Markise maximal 325 cm breit.

Antrieb

Der Antrieb geschieht generell von Hand. Auf Wunsch ist ein Elektromotor mit einer automatischen Endabschaltung erhältlich oder auch ein Funkmotor mit Fernbedienung.