Wichtige Benutzerhinweise

Ihr Kunststoff-Fenster und die darin verarbeiteten Roto-WW-Beschläge entsprechen den gesetzlich vorgeschriebenen Richtlinien zur Produkthaftung.

Der Fensterflügel darf nicht mit
zusätzlichem Gewicht belastet
werden.


Den Fensterflügel nicht an die
Mauerlaibung drücken oder
schlagen.


Keine Gegenstände zwischen den
Fensterflügel und den Blendrahmen
legen.


Für Ihre persönliche Sicherheit und den Werterhalt Ihres Fensters sollten Sie die nachfolgenden Benutzerhinweise jedoch unbedingt beachten.

Wo Kleinkinder oder sonstige gefährdete
Person Zugang zum Fenster haben, ist
der Fensterflügel gegen Aufdrehen zu
sichern. Wir empfehlen das Anbringen
einer Drehsicherung oder eines abschließbarer
Fenstergriffes.


Bei starker Luftbewegung den Fensterflügel
nicht in Drehstellung offen lassen.


Vorsicht! Ein zuschlagender Fensterflügel
kann zu Verletzungen führen. Beim Schließen
des Fensters nicht zwischen Flügel und
Blendrahmen greifen.